50 Jahre Woodstock – Woodstock the Story begeistert Ikonen des Festivals!

Woodstock the Story - das Rockmusical

Im Sommer vor 50 Jahren wurde Musikgeschichte geschrieben. Am Nachmittag des 15. August 1969 begann das legendärste Festival aller Zeiten, die Woodstock Music & Art Fair. Als Höhepunkt der Flower-Power-Bewegung der US-amerikanischen Hippie-Kultur wurde Woodstock zum Mythos und zur Mutter aller Festivals. Im Jubiläumsjahr lädt die von Medien und Zuschauern gleichermaßen umjubelte Tourneeproduktion „WOODSTOCK THE STORY – live in Concert“ dazu ein, den Spirit des unsterblichen Sommers 1969 noch einmal live zu erleben. In einer mitreißenden Show wird das Lebensgefühl einer ganzen Generation aus drei Tagen Love, Peace & Musik auf die Bühne katapultiert.

Drei Tage Musikgeschichte in drei Stunden

„WOODSTOCK THE STORY- live in Concert“ versetzt auf elektrisierende Weise die Besucher zurück in diese Zeit, in der Rockmusik eine neue Dimension fand. Die grandiose Show erzählt von Menschen, die nicht ahnten, dass sie gerade Musikgeschichte schrieben, von Idealen und Ideologien, von Wünschen und Träumen und von den Kontrasten in der Gemeinschaft. Insgesamt 32 Bands und Solo-Künstler zelebrierten damals „Three Days of Peace & Music“. Gemeinsam machten sie die Woodstock Music & Art Fair zu einem Mythos – zum berühmtesten Rock-Festival aller Zeiten, das als die Mutter aller Open Airs gilt.

Drei Tage in drei Stunden – „WOODSTOCK THE STORY – live in Concert“ präsentiert das Feeling und die Musik mit einer kraftvollen Live-Band, welche die besten Songs der bekanntesten Bands des Festivals auf großartige Weise spielt.

Begeisterte Woodstock-Ikonen

Das damals frisch verliebte Pärchen Nick und Bobbi Ercoline war am 15. August 1969 spontan zum Woodstock-Festival gefahren, wo der Fotograf Uzzle Burk sie eng umschlungen und eingehüllt in eine Decke ablichtete. Das Foto ziert das Cover der legendären Woodstock Doppel-Live-LP, machte die beiden zu Ikonen des Festivals und wurde bald zu einem Symbol einer ganzen Generation. 50 Jahre später sind die Zeitzeugen noch immer ein glücklich verheiratetes Ehepaar und von „WOODSTOCK THE STORY – live in Concert“ begeistert.

„Es übertraf alles, was wir uns hätten vorstellen können.“

Bobbi Ercoline

Nach der diesjährigen Premiere im holländischen Os hielt Nick Ercoline an die Zuschauer gewandt fest: „Bobbi und ich haben viele Woodstock Tribute Bands und Shows gesehen – dies ist bei Weitem die beste Show, die ich jemals gesehen habe!“ Seine Ehefrau Bobbi ergänzte sichtlich gerührt: „Es war ein überwältigender und emotionaler Abend für uns. Es übertraf alles, was wir uns hätten vorstellen können. Die Künstler haben uns mit einer Leistung beschenkt, die dem Geist von Woodstock absolut gerecht wird. Ich wünschte, wir könnten diese Show mit nach Amerika nehmen.“

Die Erfolgsproduktion zu Gast im ZDF-Fernsehgarten

Am Sonntagvormittag, den 18. August 2019, steht der Gute-Laune-Garant ZDF-Fernsehgarten ganz unter dem Motto „Festival“. Als Special Guest wird das Ensemble von „WOODSTOCK THE STORY – live in Concert“ das Publikum auf dem Mainzer Lerchenberg und an den Bildschirmen mit gleich mehreren mitreißenden Songs begeistern.

Ausnahmekünstler sorgen für echtes Woodstock-Feeling

Den großartigen Interpreten, wie dem holländischen Leadsänger Martin van der Starre, der in „Jesus Christ Superstar“ und „We Will Rock You“ brillierte, dem eindrucksvollen Vokalisten und Gitarristen Thomas Meeuwis und der Janis Joplin der Niederlande, Muriel te Loo, gelingt es mit ihren Ausnahmestimmen das Woodstock-Feeling wahrhaftig zu spüren. Mit der sechsköpfigen Liveband unter der Leitung des talentierten Matthijs van Noort und mit einer Prise charmantem Witz erzeugt die Show ein gänsehautversprechendes Gemeinschaftsgefühl bei den Besuchern.  „WOODSTOCK THE STORY – live in Concert“ vereint Menschen aller Generationen, die für drei besondere Stunden den Hippie-Spirit im Herzen, die Rockmusik in den Ohren und die Blumen in den Haaren leben wollen.

Tourneetermine 2019:

21.10.2019 Nürnberg, Löwensaal
22.10.2019 Amstetten (AT), Johann-Pölz-Halle 
23.10.2019 Zürich (CH), Neues Theater Spirgarten 
25.10.2019 Osterode, Stadthalle 
26.10.2019 Bonn, Brückenforum 
27.10.2019 Papenburg, Forum Alte Werft – Stadthalle und Theater 
29.10.2019 Paderborn, Paderhalle 
30.10.2019 Beverungen, Stadthalle 
31.10.2019 Haus Auensee, Leipzig 
01.11.2019 Gotha, Kulturhaus 
02.11.2019 Bamberg, Konzert- und Kongresshalle Bamberg – Hegel-Saal 
03.11.2019 Regensburg-Obertraubling, AIRPORT-EVENTHALL 
05.11.2019 Wien (AT), Wiener Stadthalle – Halle F 
06.11.2019 Linz, Brucknerhaus 
07.11.2019 Ravensburg, OberschwabenKlub

Eintrittskarten sind erhältlich an allen bekannten Vorverkaufsstellen, telefonisch unter der Semmel Concerts Ticket-Hotline 01806/ 57 00 99 (20 Cent / Anruf, Mobilfunk 60 Cent / Anruf) sowie im Internet unter www.semmel.de.

Tourneeveranstalter: Semmel Concerts Entertainment GmbH

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.