17. Juli 2012

Medienkooperationen

Medienkooperationen haben in den letzten Jahren für Medien und Anbieter gleichermaßen rasant an Bedeutung gewonnen. Die Gründe hierfür sind vielfältig: Akquisition neuer Kundengruppen, nötige Effizienzsteigerung beim Vertrieb als Reaktion auf knappere Budgets, strukturelle Marktveränderungen oder als kurzfristige Problemlösungen. Für viele unserer Kunden sind Medienkooperationen bereits seit langem unabdingbare Voraussetzung, um Projekte in einem immer enger werdenden Markt erfolgreich zu etablieren. Mit unserem Netzwerk, unseren Erfahrungen, unseren Marktkenntnissen und unserem Verhandlungsgeschick initiieren wir synergiereiche Kooperationen, die allen Partnern Marktvorteile verschaffen und eine breite Öffentlichkeit erreichen.