30. Mai 2014

Aktuell

CINDERELLA
Das märchenhafte Musical für die ganze Familie von Christian Berg mit der Musik von Volker Rosin
Vom 11. November 2017 bis 7. Januar 2018 im GOP Varieté-Theater Hannover

Ein Märchenprinz und eine Traumprinzessin, ein singender Kürbis und tanzende Zuschauer: Das seit seiner Uraufführung 2004 viel umjubelte Musical Cinderella – aus der Feder des bekannten Kindertheaterautors Christian Berg – ist eine fantasievolle und originelle Adaption des Grimmschen Märchenklassikers, der bereits Generationen von Kindern in aller Welt begeisterte. In der Musicalfassung des weltberühmten Aschenputtel-Stoffs werden Jung und Alt zum Mitmachen, Mitsingen und Mittanzen aufgefordert. Unterstützt von einem jungen und jung gebliebenen Publikum erzählen die Schauspieler das Märchen von Cinderella auf besondere, ganz neue Art und Weise – mit fliegenden Kostümwechseln, bunten Charakteren und packenden Songs. [mehr]

albert-hammond-webALBERT HAMMOND auf Songbook & Symphonic Tour
Er schreibt seit über 50 Jahren Hits. Aus seiner Feder stammem Welthits wie The Air that I breathe (Hollies), 99 Miles from LA (Art Garfunkel), One Moment in Time (Whitney Houston), When I need you (Leo Sayer), Nothing’s Gonna Stop us now (Starship), I don’t wanna lose you and Way of the World (Tina Turner) und When you tell me that you love me (Diana Ross). Er schrieb Songs für Tom Jones, Joe Cocker, Celine Dion, Chris De Burgh, die Carpenters und Ace of Base. Gemeinsam mit Duffy schrieb und produzierte er die meisten Titel auf deren zweiten, 2010 erschienenen Album Endlessly. Auch unter seinem eigenen Namen gelangen ihm unzählige Hits – The Free Electric Band, Down By The River, It Never Rains In Southern California, Everything I Want To Do, Moonlight Lady, The Peacemaker, New York City Here I Come, I´m A Train. [mehr]

 

THE HARLEM GLOBETROTTERS | German Tour 2018
Ihre Live-Auftritte machen sie zu einem der aufregendsten Sportshow-Acts der Welt. Mit ihrem Mix aus spektakulärer Basketball-Action, fesselnden Show-Elementen und abgedrehten Slapstick-Einlagen begeistern die Harlem Globetrotters weltweit ein Millionenpublikum. Dabei bieten die sympathischen Kult-Basketballer aus den USA ihren Fans einzigartige Familienunterhaltung. Im März 2017 kommt die erfolgreichste Familiensportshow der Welt mit einem neuen Basketballspektakel wieder auf große Deutschlandtournee. Egal ob Jung oder Alt, Sportfan oder nicht: Wenn die Harlem Globetrotters auflaufen, reißt es die Zuschauer von den Sitzen. Im einzigartigen Zusammenspiel vereinen die Ausnahmeathleten des Teams herausragendes Basketballkönnen mit wahnwitzigen Showeinlagen. [mehr]

600x299_GermanBrass_newGERMAN BRASS | Der Goldrand für Ihre Gala!
In der Formation GERMAN BRASS haben sich zehn Top-Musiker vereinigt, von denen jeder einzelne zu den besten seines Fachs gehört. Zusammen sind sie Weltspitze und bieten einzigartigen, unerreichten Musikgenuss. Was die Alchemisten des Mittelalters vergeblich versuchten, gelingt den Musikern im gemeinsamen Spiel mit Leichtigkeit: Sie machen Blech zu Gold. Gold für die Ohren ihres Publikums. Seit Jahrzehnten schreibt GERMAN BRASS als unverzichtbarer Bestandteil der weltweiten Musikszene eine beeindruckende Erfolgsgeschichte. Das Spitzenensemble füllt die großen Konzertsäle im In- und Ausland. Kritiker und Musikliebhaber in ganz Europa, in Asien und Amerika verneigen sich vor den Musikern. [mehr]

ScroogeEINE WEIHNACHTSGESCHICHTE | Musical nach einer Erzählung von Charles Dickens von Christian Berg, Musik: Michael Schanze.
Für den hartherzigen und geizigen Ebenezer Scrooge ist Weihnachten nichts als Geld- und Zeitverschwendung. Die Einladung seines Neffen Alfred schlägt er grimmig aus, seinen Mitarbeiter beschimpft er als faul, als dieser ihn bittet, Heiligabend etwas früher das Büro verlassen zu dürfen. Am selben Abend bekommt Scrooge Besuch vom Geist seines verstorbenen Geschäftspartners Jakob Marley, der ihm rät, sein Leben zu ändern und ihm prophezeit, dass wenn er weiterhin so kaltherzig bliebe, er das nach seinem Tod bitter büßen müsse. Bevor er geht, kündigt der Geist noch drei weitere Geister für die Nacht an. Der erste Geist ruft dem verbitterten alten Mann die vergangenen Weihnachten bei seinem Lehrmeister Fezziwig in Erinnerung. Scrooge sieht seine große Liebe Belle wieder und auch, wie sie ihn wegen seines Strebens nach immer mehr Geld verlässt. Der zweite Geist zeigt ihm das ärmliche, aber warmherzige gegenwärtige Weihnachtsfest bei seinem unterbezahlten Angestellten Bob Cratchit, dem das Geld für die Therapie seines kranken Sohnes Tiny Tim fehlt.  [mehr]